Wir wollen an Schriftstellerinnen und Schriftsteller erinnern, deren Bücher am 10. Mai 1933 in 22 deutschen Universitätsstädten - beginnend auf dem heutigen Bebelplatz in Berlin - öffentlich verbrannt wurden. Das wollen wir nicht vergessen.

 

Wir haben zum 50. Jahrestag des Putsches in Chile, chilenische Künstler und Politiker eingeladen. Es wird u. a. aus dem Canto General von Pablo Neruda gelesen – eines der Bücher, die durch die chilenische Militärjunta massenhaft verbrannt wurden.

 

ES LESEN UND SINGEN

Jens-Uwe Bogadtke - Schauspieler

Knut Elstermann - Journalist

Julieta Figueroa - Schauspielerin

Christian Grashof - Schauspieler

Gregor Gysi - Mitglied des Bundestages

Tania Hidalgo - chilenische Politikerin

Beate Klarsfeld - Nazi-Jägerin

Anna Koellner, Laura Talenti, Jakob Gühring - Studierende der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch

Petra Pau - Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages

Alejandro Soto Lacoste  - Musiker

Ingo Schulze - Schriftsteller

Robert Stadlober - Schauspieler

Moderation:
Gesine Lötzsch
Mitglied des Bundestages