Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wahlkreistag in Lichtenberg und Hohenschönhausen

Zwischen Frühlingsbeginn und COVID-19-Maßnahmen

Vormittags informierten wir uns im Ring-Center über die Situation des Einzelhandels. Wie auch im Folgetermin, als wir ein Reisebüro auf der Konrad-Wolf-Straße besuchten, wurde erneut ersichtlich: Für alle und besonders die Kleinunternehmerinnen und -unternehmer ist aktuell eine transparente Kommunikation wichtig! Gerade in der Tourismusbranche werden die großen Konzerne wie TUI und Lufthansa gerettet, während aber die kleinen Unternehmerinnen aus dem Kiez vergessen werden. Die Überbrückungshilfen sind kaum zu beantragen, ehe die Auszahlung erfolgt, mussten sich die Unternehmerinnen privat verschulden. Das darf nicht sein!
Nachmittags überreichte Gesine im Namen der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag einen Scheck an die Rugby Jugend Akademie, um zwei jungen Talenten eine umfängliche Förderung, jenseits des Einkommens der Eltern, zu ermöglichen.
Anschließend sammelten wir Unterschriften für das Volksbegehren „Deutsche Wohnen & Co. Enteignen“ am Linden-Center. Zum Abschluss sprachen wir im Rahmen der Bürgersprechstunde mit einigen Bürgerinnen und Bürgern aus Lichtenberg - leider nur telefonisch.


Das ist ein unehrlicher Haushalt

Das ist ein unehrlicher Haushaltsentwurf. Die Bundesregierung lässt die Menschen im Unklaren, wer die Rechnung nach der Bundestagswahl 2021 zahlen soll", kommentiert Gesine Lötzsch, haushaltspolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, die Eckwerte des Regierungsentwurfs des Bundeshaushalts 2022 und des Finanzplans... Weiterlesen

Warnung vor Kostenexplosion

aus: tagesschau.de

„Gesine Lötzsch, Obfrau der Linken im Haushaltsausschuss, meint: "Bei allen Neuvorhaben summieren sich die Mehrkosten auf fast 20 Prozent. Die Bundeswehr hat eine Sammlung von Fässern ohne Boden und mit der 'Eurodrohne' kommt ein ganz großes Fass ohne Boden dazu."

Zum Artikel

Newsletter

Meinen wöchentlichen Newsletter können Sie hier abonnieren. Damit halte ich Sie über meine Arbeit und Veranstaltungen auf dem Laufenden. 

Mein Wahlkreisbüro

finden Sie in der Zingster Straße 12, 13051 Berlin, am Prerower Platz, Linden-Center in Hohenschönhausen. 

Anfahrt

infolinks