Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
19:00 - 21:00 Uhr
Anna-Seghers-Bibliothek, Prerower Platz 2, 13051 Berlin

Lesung: Emanzpiert und Stark. Frauen aus der DDR

Gerne möchte ich Ihnen das Buch „Emanzipiert und stark. Frauen aus der DDR.“ vorstellen und mit Ihnen über Ihre Erfahrungen und Geschichten ins Gespräch kommen. Als Gast begrüße ich die Herausgeberin des Buches und Vorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung Dagmar Enkelmann.

„Als emanzipiert hätte ich mich damals sicher nicht charakterisiert, ich war es eben. Und mit mir viele, viele andere. [...] Wir übernahmen Verantwortung in Leitungsfunktionen in Betrieben oder wissenschaftlichen Einrichtungen“ Dagmar Enkelmann

Liebe Lichtenbergerinnen und Lichtenberger,

hiermit lade ich Sie zu einer etwas anderen Lesung ein. Gerne möchte ich Ihnen das Buch „Emanzipiert und stark. Frauen aus der DDR.“ vorstellen und mit Ihnen über Ihre Erfahrungen und Geschichten ins Gespräch kommen. Als Gast begrüße ich die Herausgeberin des Buches und Vorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung Dagmar Enkelmann.

Um Voranmeldung bitte ich Sie unter: 030/ 227 717 87 oder
per E-Mail an gesine.loetzsch.wk01@bundestag.de

Ihre Gesine Lötzsch
direkt gewählt in Lichtenberg
Mitglied des Deutschen Bundestages für DIE LINKE

Eintritt: regulär: 4,00 € / ermäßigt: 3,00 €

https://www.neues-deutschland.de/shop/article/1460380
 

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Anna-Seghers-Bibliothek, Prerower Platz 2, 13051 Berlin